Osteopathie

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Art der Medizin, die vorwiegend der Diagnose von Funktionsstörungen und deren Behandlung dient.

Diagnose und Therapie erfolgen mit spezifischen und meist sanften Techniken, die mit den Händen ausgeführt werden.

Die Osteopathie versteht den Menschen als funktionelle Einheit. Funktion und Struktur stehen in wechselseitiger Abhängigkeit.

Meist entstehen Beschwerden oder Erkrankungen, weil eine Bewegungseinschränkung eine Struktur daran hindert, richtig zu funktionieren.

Eine solche Funktionsstörung kann früher oder später sogar die Struktur schädigen.

Daher wird ein Osteopath immer versuchen, Bewegungseinschränkungen zu lösen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, damit das Gleichgewicht wieder hergestellt werden kann.

Behandlungsdauer: 60 Minuten
Kosten: € 80,00